Fischen während der Badesaison

Gemäß des COVID-19-Maßnahmengesetzes ist die Ausübung der Fischerei im Freien als Einzelperson
oder in Begleitung von im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen grundsätzlich zulässig. Gegenüber anderen Personen ist dabei jeder Kontakt möglichst zu meiden und sonst ein Abstand von mindestens zwei Meter einzuhalten.

Folgende Punkte beim Fischen während der Badesaisonsind unbedingt zu beachten:
Während des Badebetriebes (zwischen 08:00 und 21:00 ) ist ein Fischen nur im Biotop gestattet. Der Aufbau von Fischerzelten im Badebereich ist erst ab 21.00 Uhr gestattet, der Abbau muss bis 06.00 wieder abgeschlossen sein. Bei Schlechtwetter werden von der Betriebsleitung  Ausnahmen genehmigt, wenn dies den Badebetrieb nicht stört.

Des Weiteren gelten die Einschränkungen laut Fischerei- und Platzordnung

Bei Kontrollen durch Aufsichtsorgane ist eineFFP2-Maske zu tragen
und ein Sicherheitsabstand von min. 2 Meter einzuhalten.

Weitere Informationen zum Fischereibetrieb unter: 04358-271077